Ackermann Spine

t|spine

1/4

Indikationen

  • Bandscheibenerkrankungen
  • Spinalstenose
  • Pseudoarthrose oder Spondylolisthesen
  • Degenerationserscheinungen

Vorteile & Eigenschaften

Design

Material

​       Durch die projektilartige, außermittige Gestaltung der Implantatspitze wird das Eindringen in die Wirbelzwischenräume deutlich erleichtert. Konkaves Einziehen ermöglicht eine ideale Positionierung des Cages, sowohl PLIF, als auch TLIF. Beidseitige Verzahnungen sorgen für eine optimale Fixierung. Integrierte Tantalum-Marker unterstützen sowohl bei der Positionierung des Cages, als auch bei der post-operativen Nachverfolgung.    



            t|spine besteht aus reinem, medizinischem PEEK Material, hergestellt unter strikter Einhaltung medizinischer Qualitätsrichtlinien. Dieses temperaturbeständige, organische Polymer zeichnet sich durch bewährte Verwachsungs-, Sterilisations- und Biokompabilitätseigenschaften aus, röntgendurchlässig und ohne Artefaktbildung.  

      ​

Instrumentenset

​Ein vollständiges Set an hochwertigen und robusten Instrumenten rundet diese Produktlinie ab. Zudem wird das Portfolio kompletiert durch einen speziellen  Bergungshammer der es ermöglicht, auch schwer festsitzende Instrumente schonend wieder zu entfernen.

      ​

mehr

  •   

© Copyright 2019 Ackermann Medical GmbH & Co. KG. All rights reserved.