Ackermann Spine

ky|spine

1/3

Indikationen

  • Primäre und sekundäre Osteoporose
  • Fraktur der Wirbelkörper
  • Traumen und Tumorerkrankungen

Vorteile & Eigenschaften

Design

​          D​as perkutane ky|spine Ballon Kyphoplastie System bietet Möglichkeit der minimal-invasiven Behandlung von Kompressionsfrakturen der thorakalen oder lumbalen Wirbelkörper. Kurze, meist ambulant durchgeführte Therapien führen zu einer unmittelbaren Schmerzlinderung und einer deutlichen Verbesserung von Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule. Das umfassende Set erlaubt mono- und multisegmentale Behandlungen und sorgt durch sein ausgereiftes Design für eine deutlich vereinfachte Positionierung.

             

   

      ​

Instrumentenset

​Das vollständig einmal verwendbare und steril gelieferte Set umfasst alle für die Prozedur notwendigen Instrumente, inklusive Inflationsgerät. Eine spezielle Pumpe ermöglicht die Kontrolle von sowohl Druck, als auch Volumen der Ballons. Verschiedene Ballonkatheter der Längen 10 bis 22mm sorgen für die individuelle Kompatibilität.     

      ​

© Copyright 2019 Ackermann Medical GmbH & Co. KG. All rights reserved.