Ackermann Europclip

Ligatur Clips

der Clip

offene Chirurgie

Endoskopie

Europclip

​Die Ackermann Ligaturclip-Lösungen sind optimiert für sowohl offene, als auch endoskopische Anwendungen. Vier verschiedene Größen an Titanclips (S, M, ML & L)  erfüllen die Anforderungen moderner Chirurgie. Mit den Schwerpunkten Qualität und Effizienz ist der Europclip mittlerweile weltweit  mehr als nur eine Alternative.

      ​

Material

Für die Herstellung der Clips wird nur reinstes Titan verwendet. Dieses Material kennt nicht die bekannten Nachteile von Edelstahl und hat sich, aufgrund seiner verlässlichen Biokompabilität und Artefaktfreiheit, in der Implantologie seit vielen Jahren bewährt.      

Design

Der Europclip ist der mit am atraumatischsten geformte Ligaturclip auf dem Weltmarkt. Anstatt das Gefäß lediglich einmal zu verschließen, bietet er durch sein Design doppelte Sicherheit. Darüber durchläuft jeder Clip ein einzigartiges Oberflächenpoliturverfahren, um so einen optimalen Kontakt mit dem Gewebe zu gewährleisten. Aufgrund seiner U-Form gewinnt er an Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber anderen, quadratisch geformten Clips. Sein Winkelprofil führt dazu, dass sich bei der Anwendung zuerst die Spitze schließt und so eine sichere Positionierung ermöglicht wird.  

 

Magazin

Die Magazine für die Clips in den Größen klein (S), medium (M), mittelgroß (ML) und groß (L) sind farbkodiert, ebenso wie die dazu passenden Clipzangen. Neben Magazinen mit 6 Clips beinhaltet das Portfolio Kombo-Boxen, welche mit 24 Clips bestückt sind.

Alle Clips und Magazine werden gammasterilisiert und durchlaufen einer strengen Qualitätskontrolle.   

Clipzangen

Neben einer Vielzahl verschiedener Clipzangen für die offene Chirurgie, bietet Ackermann Medical auch diverse endoskopische Instrumente.     

© Copyright 2019 Ackermann Medical GmbH & Co. KG. All rights reserved.